├╝ber mich

1996 Erwerb der Hochschulreife

2000 amtlich zugelassene Heilpraktikerin

Ich bin Mutter von 5 Kindern.

Von 2001 bis 2011 arbeitete ich selbst├Ąndig in meiner Naturheilpraxis f├╝r Hom├Âopathie in Berlin Prenzlauer-Berg.  Nun bin ich in der Heipraxis Crellestr├če 22 in Berlin Sch├Âneberg t├Ątig.

Neben meiner Arbeit besuche ich zus├Ątzlich Forbildungsseminare und befinde mich st├Ąndig im Proze├č und in der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.

Bald wird das Jahr 2012 geschrieben und ich m├Âchte mich nach                    10 Jahren hom├Âopathischer Praxisarbeit bei all meinen Patienten                  f├╝r Ihr Vertrauen herzlichst bedanken.

Heilpraxis Crellestra├če 22 in 10827 Berlin Sch├Âneberg.

Sie k├Ânnen mit mir jeden Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

einen Termin f├╝r eine hom├Âopathische Behandlung

unter der Telefonnummer 030/4410181 vereinbaren.

Die Praxis liegt in der fu├čg├Ąngerfreundlichen Grellestra├če im Sch├Âneberger Kiez, eine kleine Einkaufsstra├če mit Cafe und Kinderspielplatz sowie anliegendem Bioladen laden zu einer kleinen Pause ein. Hier kann man inmitten der Gro├čstadt einfach mal die Seele baumeln lassen.

Zu erreichen ist die Crellestra├če mit:

 den Buslinien: M 48, M 85, 104, 106, 187 und 204

einer U-Bahnstation: U 7 Kleistpark 

und der S-Bahn: S1  Julius Leber Br├╝cke

 

Ich freue mich sehr, alte und neue Patienten in der neuen Praxis begr├╝├čen zu d├╝rfen.

Nat├╝rlich wird es f├╝r meine Patienten aus dem Prenzlauer Berg, Pankow und Karow nicht so einfach sein, nach Sch├Âneberg zu kommen. Vor allem f├╝r die Familien mit einem oder mehreren Kindern. Auch aus diesem Grunde biete ich 

Hausbesuche  an.

Bitte vereinbaren Sie hierf├╝r rechtzeitig einen Termin.

Weiterhin sind auch telefonische Behandlungen Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr f├╝r meine Patienten m├Âglich.

Hom├Âopathie, die Klassische und Proze├čorientierte, Phytotherapie und Augendiagnose sind gehbare Wege f├╝r eine Begleitung, um wieder Harmonie und Gesundheit zu leben.

Und abschlie├čen m├Âchte ich mit einem Zitat von

Gautama Buddha (563 v.Chr. - 482 v. Chr.)

Um dich selbst zu beobachten, schau nach innen.

Um dich selbst zu erneuern, reinige dich best├Ąndig.

Um dich selbst zu ├╝ben, suche nicht au├čerhalb deiner.

Um dich von dir selbst zu l├Âsen, mache keine Unterschiede.

Vertraut nicht den Lehrern, sondern der Lehre,

vertraut nicht den Worten, sondern ihrem Sinn,

vertraut nicht dem relativen Sinn, sondern dem absoluten,

vertraut nicht dem Intellekt, sondern der Weisheit.

 

Ich w├╝nsche jedem Interessierten noch einen sch├Ânen Tag, Licht und Liebe.